Jerzy Janowicz

    Radwańska, Janowicz, Kubot – die zweite Runde geht in die Geschichte ein

    Die 2. Runde von LOTTO SuperLIGI geht mit einer wunderschönen und äußerst attraktiven Sportkarte in die Geschichte ein!
    Sie wetteiferten um wertvolle Punkte:

    • KS GÓRNIK Bytom gegen OSAVI TENNIS TEAM Kalisz 5:1
    • WKT MERA Warszawa vs. OLYMPIA TENNIS PARK Poznań 4:2
    • AZS Poznań gegen KT KUBALA Ustroń 0:6
    • beim Queue Meeting unter der Leitung von Jerzy Janowicz empfing er BKT ADVANTAGE Bielsko-Biała in seiner Anlage und im „Clash of the Titans“ – denn so hieß das Duell – war das Ergebnis 5:1.

    Eines der wichtigsten Ereignisse der zweiten Runde war die Rückkehr von Jerzy Janowicz . Und man muss zugeben, dass es ein stark akzentuiertes Comeback war, denn in einer schweren Zweihundertpartie besiegte Jerzyk David Poljak mit 6:3, 7:6 (3). Es war das Matchday Match und es hat diesen Namen definitiv verdient.

    Die Fans von Jurek Janowicz konnten ihn erneut anfeuern, als er zusammen mit seinem Doppelpartner Łukasz Kubot , um gegen Zdenek Kolar und David Poljak anzutreten. Janowicz und Kubot besiegten das Paar Kolar/Poljak recht glatt mit 6:1; 6:3

    Obwohl es in anderen Spielen nicht an Emotionen mangelte, und die größte Konkurrenz für das Matchday Match war sicherlich der Auftritt der Radwański-Schwestern im Spiel von MERA Warszawa gegen OLIMPIA Poznań. Urszula spielte in einem einzigen Spiel gegen Kamilla Bartone und gewann nach einem knappen Match mit 2:1. In einem Duett mit ihrer Schwester Agnieszka, das auf polnischen Plätzen lange erwartet wurde, besiegten sie das Duo Bartone / Saboleva mit 2: 0. Da Warschau in der Nähe von Kozerek liegt, wo CKT seine Spiele austrägt, hatten viele Fans sicherlich ein Dilemma, welches Spiel sie live sehen sollten. Im Hinblick auf die Attraktivität des Tennissports auf polnischen Tennisplätzen soll es in Zukunft so viele Dilemmata wie möglich geben. Und wir können Ihnen versprechen, dass wir unser Bestes tun werden, um dies zu erreichen.

    Studio LIVE sliga.tv, geleitet von dem bekannten und beliebten Marek Furjan .

    Wir veröffentlichen die Ergebnisse aller Spiele im ERGEBNISSE

    Wie sieht das Layout der LOTTO SuperLIGI-Tabelle nach der 2. Runde aus?
    1. KS GÓRNIK Bytom
    2. CKT Grodzisk Mazowiecki
    3. WKT MERA Warschau
    4. KT KUBALA Ustroń
    5. BKT ADVANTAGE Bielsko-Biała
    PARK Poznań
    6. OSAVI TENNIS TEAM Kalisz
    8. AZS TENIS Poznań


    Und was ist los in forBET 1.LIDZE?

    Sehr interessant waren auch die Ersatzplätze der LOTTO SuperLIGI. Beobachter und Beteiligte der fB1L-Spiele interessierten sich vor allem dafür, ob die Klubs aus Wrocław ihre hervorragende Leistung aus der ersten Runde bestätigen würden. Es war eine Halbzeit - GWARDIA gewann zu Hause mit AZS Łódź nach einem harten Match, aber COME-ON wurde von GAT bereits mit 1: 5 in Danzig geschlagen.

    Die Tennisspieler von GRUNWALD aus Poznań gewannen das nächste Match – diesmal in Złotoryja schlugen sie den heimischen ZTT mit 5:1. TOTUU-ROYAL Zielona Góra, das gegen BKT ADVANTAGE Bielsko-Biała mit 0:6 verlor, musste auf seinen Plätzen eine ziemlich schmerzhafte Niederlage hinnehmen.

    • KT GAT Danzig gegen COME-ON Breslau 5:1
    • TOTUU-ROYAL Zielona Góra gegen BKT ADVANTAGE Bielsko-Biała II 0:6
    • ZTT Złotoryja gegen WKS GRUNWALD Poznań 1:5
    • GWARDIA Breslau gegen AZS Łódź 4:3

     

    Foto: SuperLIGA / Piotr Kucza / Jacek Prądzyński

     

     

     

     

     

     

     

     

    BEGLEITEN SIE UNS

    WIR EMPFEHLEN

    HERUNTERLADEN